vielen Dank für deine Nachricht. Inwiefern wird denn nicht richtig gerechnet? Gerne kannst du uns dies einmal detailliert unter support@skat-palast.de schildern. Dann prüfen wir dies direkt einmal. bitte schicke uns doch eine E-Mail über support@skat-palast.de mit der Angabe deiner Profil ID und teile uns auch mit wann genau das Turnier stattgefunden hat. Dann schauen wir uns dies gerne einmal an. Der CHIP Installer lädt diesen Download ausschließlich schnell und sicher über CHIP Highspeed-Server herunter, sodass eine vertrauenswürdige Herkunft sichergestellt ist. Zusätzlich zu Virenscans wird jeder Download manuell von unserer Redaktion für Sie geprüft. nun bin ich 2 jahre hier angemeldet, skat und schafkopf machen hier keinen spaß mehr. Ich spiele seit 50 jahren schafkopf und seit 45 jahren skat. das mit der kartenverteilung, das die zufällig entsteht glaube ich nicht mehr. ja, es gibt pechstränen, aber das die über hunderte wenn nicht tausende von spielen die pechsträne nicht abreisst, das ist nicht normal. ein kleines beispiel, ich bekomme beim schafkopf etwa alle 20 spiele ein rufspiel und alle 150 spiele einen wenz oder ein solo. wenn ich im meine statistik schaue sehe ich nur roter zahlen.

( keine gelben geschweige grüne )das geht das ganze jahr 2018 mit etwa 5000 spielen so. aber was soll`s. Habe lange Skat-free gerne gespielt- jetzt aber sehr enttäuscht deinstalliert. Die dauernde Werbung hat mir den Spaß gründlich vermiest!!!! Wir halten Sie zu jSkat und weiteren Downloads auf dem Laufenden: wenn dem so ist, dann müsst ihr entweder die Veränderung komplett anzeigen, oder intern auf 2 Dezimalstellen runden, damit die Veränderungen auch tatsächlich nachvollziehbar werden. ich habe mir mehrmals den Spaß gemacht, mir nach jeder Runde (warum dies hier Runde und nicht Spiel genannt wird, verstehe wer will), die Veränderung der persönlichen Wertung zu notieren, die ja mit 2 Dezimalstellen angezeigt wird. Nach einem Match mit bspw. 12 Runden (Spiele) habe ich dann immer wieder Differenzen von bis zu 0,3 Punkten, die sich aber scheinbar mit der Zeit wohl wieder ausgleichen, Schwachsinnige Schnippler…. … die beiden Mitspieler schnippeln auf "Teufel komm raus", ein sinnvolles Zusammenspiel ist kaum möglich, weil auf das Spiel des Partners nie eingegangen wird…, oft unterlaufen den beiden "Skatbrüdern" hahnebüchene Anfängerfehler… und.. und..

und !! Vom Kauf dieses Spieles kann ich nur abraten! Mehr Spieler haben die Wahl, ob sie mit anderen Spielern spielen möchten oder einfach nur gegen den Computer.

Par